Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Tel.: 02444 / 914200 Anfahrt Kontakt

Unbeschwert die Natur genießen

Um 9.40 Uhr fahren Sie  mit dem Nationalpark Shuttle auf die Höhe von Walberhof. Unser erstes Ziel der heutigen Wanderung ist die Wüstung Wollseifen, das verlassene Dorf. Von Wollseifen gehen wir weiter über die Dreiborner Hochfläche, streifen verlassene Bunkeranlagen und erreichen das Sauerbachtal. Dort sehen Sie die  ehemalige Wasserpumpwerk von Vogelsang, die Fassung der Heilsteinquelle und die Ruine der Sauermühle.

Leicht bergauf geht es nun zurück nach Walberhof. Hier besteht die Möglichkeit, mit dem Nationalpark Shuttle  Bus wieder nach Gemünd zu fahren oder über den Modenhübel auf den Pfaden des Wildnis-Trails nach Gemünd zu wandern. Dabei werden Sie mit schönen Fernblicken auf Vogelsang, das Urfttal und den Kermeterwald belohnt. Durch das Lahsbachtal erreichen Sie  Gemünd.  Wanderstrecke 13 Kilometer, abgekürzt etwa 6 Kilometer.